Kaco NX3 einbinden / Fehler Modbus

Hallo,

ich versuche momentan auf meinem System den Kaco NX3 zu verbinden.
Ich habe aktuell 2 Systeme mit OpenEMS am laufen und bei Beiden dasselbe Problem.

System 1 ist der Primus.
System 2 ist eine eigene OpenEMS (Edge/UI) in einer VM.

Bei beiden Systemen bekomme ich die Einbindung nicht zum laufen.

Das Log zeigt folgendes an:


[ctrlDebugLog0] _sum[State:Info] modbus0[State:INFO: CycleTimeIsTooShort] PvInverter1[L:UNDEFINED]

Konfiguriert ist die Komponente wie folgt:

Der WR ist mit der IP 10.0.0.162 über einen Ping erreichbar. Über QmodMaster kann ich mich sogar verbinden. Nur das OpenEMS will nicht.

Woran könnte das liegen?

Hallo @psifactory und willkommen in der OpenEMS Community.

Ich kenne den NX3 selbst nicht, es gibt aber eine gute Doku von FENECON dafür:

(Gerne nehme ich Korrekturen/Verbesserungsvorschläge für die Anleitung an, falls dir was auffällt.)

Hast du in OpenEMS und in QModMaster die gleiche Unit-ID verwendet? Standard sollte “1” sein.

Gruß,
Stefan

Hallo Herr Feilmeier,

Die Anleitung passt m.E.
Ich glaube aber alles richtig umgesetzt zu haben.

Aktuell komme ich mit dem ioBroker auch per Modbus auf den NX3.
Über OpenEMS bekomme ich leider oben angezeigten Fehler.

UnitID habe ich auch die 1 genommen. Testweise auch schon andere IDs probiert.

Wie komme ich hier jetzt einen Schritt weiter in Sachen Fehleranalyse?