KACO Wechselrichter verbinden

Hallo zusammen,

möchte meinen Kaco Blueplanet Hybrid 10 mit OpenEMS verbinden.
Bekomme keine Verbindung über Bridge Modbus/TCP zum Wechselrichter.
Fehlermeldung lautet:

io.openems.edge.bridge.modbus.ModbusWorker
[modbus1] FC3ReadHoldingRegisters [meter1;unitid=4;ref=11144/0x2b88;length=1] execution failed: Connection to [Wechselrichter-IP] failed: connect timed out

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Hallo Martin,

willkommen im OpenEMS Community-Forum. Der KACO Blueplanet Hybrid 10 wird nicht per Modbus/TCP eingebunden, sondern über ein eigenes proprietäres Protokoll.

KACO entwickelt das OpenEMS-Modul für den Wechselrichter als externes Modul unabhängig vom öffentlichen OpenEMS-Quellcode. @andreas.hummelsberge r von KACO wäre dafür der richtige Ansprechpartner.

Viele Grüße,
Stefan Feilmeier

Hallo Herr @stefan.feilmeier - Das Thema ist auch in 2022 immer noch offen und niemand bei Kaco scheint an einer offenen Schnittstelle interessiert zu sein, was ich sehr schade finde.
Herr @andreas.hummelsberge bitte gestatten Sie mir eine Frage, warum äußern Sie sich nicht zum Thema und warum strebt Kaco keine offene Read-Only Schnittstelle an? Ich fühle mich bspw durch die Werbeaussage getäust, das meine Kaco Produkte openEMS fähig sind. Ich spreche da primär vom Kaco Blueplanet Hybrid 10.0 TL3. Eine Freigabe der Modbus, die ja auch in anderen Produkten läuft, würde hier eine einfache und für den Endkunden praktische Option bieten. Man könnte dann Visualisierungen bspw mit der Raspi App Solaranzeige realisieren können. Leider geht Kaco da meiner Auffassung nach, den falschen Weg. Es wäre schön Herr @andreas.hummelsberge wenn Sie mal dazu stellung beziehen würden und ein Austausch statt findet.

Herr @stefan.feilmeier können Sie mir sagen, ob das FEMS ein Modul bereit stellt, mit dem man bspw die Daten aus dem oben genannten Kaco Wechselrichter auslesen kann um dann die Daten an die von mir genannte Open Source Softwarelösung zur Visualisierung (Solaranzeige.de) weiter zu geben?

Ich freue mich auf Ihre Antworten und den damit verbundenen Meinungsaustausch.

Viele Grüße
Jörg

Hallo Jörg,

ja, das proprietäre Modul für den KACO Blueplanet Hybrid 10.0 TL3 ist in FEMS integriert. Die Daten können damit dann über die offenen Schnittstellen am FEMS ausgelesen werden:

https://docs.fenecon.de/de/_/latest/fems/apis.html

Viele Grüße,
Stefan Feilmeier

Hallo Herr Feilmeier,

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Ich bin zwischenzeitlich über Ihr Github Repo gestolpert.

Ist es damit möglich per openEMS die Daten des Kaco Blueplanet Hybrid 10.0 TL3 auszulesen?
Wie sieht es aus, laut Hotline kann man das FEMS nicht “einzeln” erwerben. Ist das so korrekt?
Ich habe gerade erst meinen HVS Speicher und alles bekommen. Ein neuer Speicher wäre da eher nicht denkbar. Vielleicht können WIr uns da mal austauschen ggf. auch per PN?

Viele Grüße
Jörg